Stand: 7.1.2019 Solaranlagen seit 1988
Textversion
Lerndorf mit Energie-Haus Aachen
Elektrizität Grundschulwissen
Schulkooperation
Leih- Thermiemodell für den Schulunterricht
PV Forschung aktuell
Pixiebuch-Sonnenhaus
Fortbildung für Lehrer
Information im Internet
DVD Sendung mit der Maus Solaranlagen
Fachbegriffe

Lehrermaterial

Das Geheimnis der Elektrizität...

Bildungsoffensive Energiezukunft wurde gestartet. (Österreichischer Biomasse-Verband) 5.5.2015
Unterlagen für den Schulunterricht Klasse 5-13 (Powerpoint, Texte, Video, Spiele, Informationen) zu verschiedenen Themen als Download. Solides Basiswissen zu Themenkomplexen wie Klima, nachhaltige Energie, Kohle, Öl, Energieketten und vieles mehr. (Für die Inhalte ist das Team des Biomasse Verbandes verantwortlich)
www.biomasseverband.at/Lehrmittelzentrum
....................
Energie von der Sonne im Unterricht
Energie von der Sonne - ein spannendes Thema auch für den Unterricht. Hier finden sie praktische und erprobte Unterrichtshilfen, welche ihnen die Behandlung des Themas "Solarenergie" im Unterricht erleichtern sollen.
GRUNDSTUFE (6-10 Jahre)
SEKUNDARSTUFE 1 (10-14 Jahre)
WEITERFÜHRENDE HÖHERE SCHULEN
-------------------
http://www.gpaed.de(Für den Inhalt dieser Seite sind wir nicht verantwortlich!)
www.medienwerkstatt.de (Für den Inhalt dieser Seite sind wir nicht verantwortlich!
Viele Arbeitsblätter auch zu vielen anderen Fächern.)
-------------------
Wir wollen uns gut merken: "STROM IST LEBENSGEFÄHRLICH"
....................
1. Niemals mit nassen Händen
oder wenn wir die Füsse im Wasser haben , einen elektrischen Schalter berühren.

2.
Kinder führen Experimente mit Strom nie ohne Eltern durch.
(Benutze hierfür eine Taschenlampenbatterie.)

3. Niemals eine Drahtverbindung ungeschützt lassen, stets isolieren z.B. mit Isolierband.

4. Niemals an einer elektrischen Installation arbeiten, vorher die Sicherungen heraus machen.
..............................
Sekundarstufe I und II:
Kostenloser Versand von DVD's mit Kopien des Al-Gore-Films durch das Bundesumweltministerium - nur auf Anforderung durch die Schulen
................................
Lerndorf zum Üben und Begreifen (Kindergarten und Schulen), Kinderseite
................................
Interaktive Kinderseite zu Strom Viel Spaß beim Lernen.
Mit Arbeitsblättern für den Schulunterricht
Klasse 3-4 (Grundschule)
Klasse 7-8
Inhalt der Arbeitsblätter: (mit und ohne Beschriftung)

- Glühlampe
- Glühlampe und Batterie
- Elektrische Leiter
- Der Schalter
- Der Stromkreis
- Der Kurzschluss
- Energieform Licht
- Energieform Wärme/Kälte
- Energieform Bewegung
- Leben ohne Strom
- Energie sparen
- Gefahren im Umgang mit Strom

http://www.wwa-an.bayern.de/wasserschule/ein_tropfen_geht_auf_reisen/index.htm ebenfalls mit Arbeitsblättern...

Warmes Wasser und Strom mit Sonnenkraft Interaktive Seite auch Ausdruckbar mit Spiel
Was ist Elektrizität?

Stell dir ein Fussballfeld vor, in der Mitte ist der Anstoßpunkt. Der Anstoßpunkt ist der Kern (Atom) und das Fussballfeld bzw. die Fussballspieler sind die Elektronen. Die Elektronen kreisen um den Kern wie der Mond um die Erde. Gewisse dieser Elektronen, die freien Elektronen (manche Fussballspieler) werden in Bewegung versetzt. Wenn nun die Bewegung in eine ganz bestimmte Richtung erfolgt, dann nennen wir das elektrischen Strom.
Diesen elektrischen Strom muss man jetzt nur noch dahin leiten, wo man ihn braucht. Es gibt aber Stoffe, vor allem Metalle, die diese Arbeit übernehmen.
Diese nennt man Leiter. Alle Stoffe, die nicht leiten nennt man Isolierstoffe.

Die Spannung und Stromstärke
Stellt Euch einen Wasserbehälter vor, dort fließt aus einem Loch eine gewisse Menge Wasser. Der Höhenunterschied vom Loch bis zum Boden oder auch einfach das Gefälle nennt man beim elektrischen Strom Potential oder Potentialgefälle. Beim Wasser mißt man in Meter, beim Strom in Volt.
z.B.: bei der Taschenlampenbatterie besteht ein Potentialgefälle von 4,5V.
Der geläufige Ausdruck für das Potentialgefälle beim Strom ist die Spannung.

Die Stromstärke

Stellen wir uns nun zwei Wasserbehälter vor. Das eine hat ein großes Loch und dort fließt das Wasser sehr stark heraus. Aus dem Wasserbehälter mit dem kleinen Loch fließt das Wasser langsamer heraus, also weniger stark.
Diese Stromstärke wird in Ampere gemessen.

Die Leistung wird in Watt angegeben, das bedeuted:
Die Stromstärke (Ampere) " Die Kraft des Stromes" mal der Spannung
"Gefälle des Stromes"
von 12V je Stunde ergibt die Leistung in Watt gemessen je Stunde.

Hänge ich nun noch eine Lampe (Widerstand wird in Ohm gemessen) dazwischen, sieht die ganze Sache schon anders aus. Die Batterie ist nun noch schneller leer.
................................................................................................................
Geschichte der Stromzwerge:

"Die Stromzwerge sind so winzig klein, dass sie durch die dünnen Stromleitungen gehen können. Sie klettern in die elektrischen Geräte hinein und versuchen mit ihrer Kraft die Geräte anzutreiben. Das ist für die Stromzwerge sehr anstrengend. Darum sollten wir versuchen, den Stromzwergen Pausen zu ermöglichen, indem wir die Geräte ausschalten, wenn wir sie nicht brauchen."

Was könnt Ihr tun, um den Stromzwergen zu helfen?
Achtet einmal darauf, ob wirklich nur da Licht brennt, wo es benötigt wird.





Counter



Druckbare Version

Kontakt Impressum AGB Datenschutz Datenschutzverordnung DS GVO