Stand: 30.3.2020 Das Marktstammdatenregister ist online.... alle müssen nachmelden! PETITION: Kein Aus für Solaranlagen nach 20 Jahren
Textversion
Lerndorf mit Energie-Haus Aachen
Elektrizität Grundschulwissen
Schulkooperation
Leih- Thermiemodell für den Schulunterricht
PV Forschung aktuell
Pixiebuch-Sonnenhaus
Fortbildung für Lehrer
Information im Internet
DVD Sendung mit der Maus Solaranlagen
Fachbegriffe
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
P
R
S
T
V
W
Z

B
Bestrahlung
(Die in einer bestimmten Zeiteinheit auf eine definierte Fläche auftreffende Sonnenstrahlung - Energiedichte "kwh/m⊃2;")
Bypass-Diode
(Parallel in Durchlassrichtung geschaltete Diode mit niedrigem Durchlassspannungsfall, bevorzugt finden Schottky-Dioden dafür Verwendung)
Dienen dem Schutz der Solarzellen in ungünstigen Bedingungen die Stromerzeugung aufrecht zu erhalten.
Ein Solarmodul kann durch Lichthindernisse (Laub, Vogelkot...) abgeschattet werden. Eine abgeschattete Solarzelle, durch die weiterhin Stromfließt, kann sich bis zur Zerstörung erhitzen (Hot-Spot Effekt), das verhindert die Bypass Diode. Die Bypass Diode leitet den Strom automatisch an der abgeschatteten Zelle vorbei. Je Solarmodul sind 2-4 Bypassdioden vorhanden in der Anschlussdose.

Daher fallen Solarmodule mit Bypassdioden unter der Zolltarifnr.:8541 und sind somit Zollfrei nach Deutschland einzuführen. (Falls irgend jemand doch Zoll erhoben bekommen haben sollten, kann er Einspruch einlegen mit folgendem Aktenzeichen: AZ III B 5 -ZT 0270-XVI -21/05) stand 18.7.05
Batterie
Speichereinheit für Strom. In 12 oder 24V Form.
Bezugszähler/Verbrauchszähler
Er zählt die bezogene Energie aus dem Stromnetz in kilowatt-stunden (kwh)
Zurück





Druckbare Version

Kontakt Impressum AGB Datenschutz Datenschutzverordnung DS GVO